Foto: Stefan Müller, CC BY 2.0, Flickr

11. Mai 2022
Drucke diesen Beitrag
Lesedauer < 1 Minute


Liebe Leserin, lieber Leser | Dieses Onlineportal hat weder Werbung, noch finanzielle Partner, noch sammelt und verkauft es Nutzerdaten (mehr über das Projekt). Es existiert allein über Spenden: Die Journalisten und Fotografinnen spenden ihre Arbeiten alle unentgeltlich (eigentlich Wahnsinn) und die ProjektOrga Arbeitszeit und Infrastruktur (eigentlich auch der Wahnsinn). Vielleicht hat Ihnen ein Artikel ja gefallen und nun haben auch Sie Lust, etwas für das Projekt zu spenden? Das wäre wirklich auch der totale Wahnsinn und würde uns riesig freuen.