Lust mitzumachen?

Sie sind selbst Journalistin, Fotograf, Zeichnerin oder Künstler und haben eine lösungsorientierte Geschichte geschrieben oder in Bildern festgehalten, an der Sie die Rechte besitzen? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns erlauben würden, sie (auch) auf bachrauf.org zu veröffentlichen.

Sie sind als Leserin bzw. Leser gerade auf einen Text mit „Happy End“ gestoßen oder haben einfach Ideen für das Projekt? Dann schreiben Sie uns oder schicken Sie gern einfach Ihren Hinweis oder Link zu dem Text oder Projekt.

Sie haben Lust auf Medienarbeit? Wir würden uns sehr über eine Unterstützung unseres Teams freuen.

Bisher dabei:


Dominik Baur

Journalist

ist Bayern-Korrespondent der „taz“, schreibt aber als freier Journalist auch gern über Themen aus Umwelt und Gesellschaft. Mehr auf gschichten.de.

Nataly Bleuel

Autorin

Schreibt als freie Autorin für Magazine und Zeitungen wie die „Zeit“, die „Süddeutsche Zeitung“ „Geo“, „Stern“, „Brigitte“ oder „taz“ – und Bücher, zuletzt über Hormone und die Osteopathie, aber auch Glossen, etwa online für das „SZ-Magazin“.

Espen Eichhöfer

Fotograf

publiziert u.a. in Magazinen wie „Brigitte“, „Geo Saison“, „Neon“, „Nido“, „Stern“, „Spiegel“, „NZZ“ und „Zeitmagazin“. 2012 erschien „On Borders“ und 2010 „The City. Becoming and Decaying“ im Verlag Hatje Cantz. Seine Arbeit ist unter anderem vertreten in der Sammlung des Museum Folkwang in Essen, der DZ Bank in Berlin und der Versicherungskammer München. Mehr auf espen-eichhöfer.de

Peter von Felbert

Fotograf

bewegt sich auf dem Grad zwischen angewandter und künstlerischer Fotografie. Jahrgang 1966, seit 1986 Reisen in 101 Länder, darunter Ägypten, Australien, Brasilien, Israel, Nepal, Senegal, Tuvalu und Katar. Er ist Künstler der Galerie Wittenbrink, seine Arbeit „Blaues Land“ wird durch Lumas vertreten, kommerzielle Arbeiten durch Stock4b, Getty und Plainpicture. Mehr auf felbert.de.

Dr. Horst Hamm

Journalist

Horst Hamm arbeitet seit 35 Jahren als Buchautor und Journalist für Zeitschriften, Zeitungen, Funk und Fernsehen – seit 30 Jahren nahezu ausschließlich in den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit. Er war bei der Zeitschrift „natur“ 18 Jahre Redakteur und stellv. Chefredakteur. Heute gehört er zu den Initiatoren und Machern des „Mehrwert“-Magazins.

Andrea Kästle

Autorin

lebt, seit sie 18 ist, vom Schreiben. Sie war in Wien beim „Falter“, dann lang bei der „Münchner Abendzeitung“, seit deren Verkauf arbeitet sie frei. Sie hat ein Unternehmen, in dem sie Privatbiographien schreibt und herausgibt und unterrichtet auch Biographisches Schreiben. Mehr auf leben-und-schreiben-lassen.de

Elise Landscheck

Journalistin

hat in Berlin Politik studiert und danach beim NDR volontiert. Als Autorin für Radio-Features und Reportagen reist sie um die Welt oder findet Geschichten direkt vor der Haustür. Nebenbei dreht sie Filme und schreibt für „Zeit online“, den „Spiegel“ sowie die „Berliner Zeitung“. Mehr auf freistilberlin.de.

Tom Mustroph

Autor

ist in Berlin und Palermo als freier Autor und freier Dramaturg tätig. Dabei interessiert ihn in erster Linie, wie selbstverantwortliches Arbeiten elegant und unter Einhaltung moralischer Mindeststandards in so unterschiedlichen Subsystemen wie Kunst, Sport und Wirtschaft gelingen kann. Er publiziert unter anderem für „taz“, „FAZ“, „Neues Deutschland“, „NZZ“, „Zeit online“, Deutschlandfunk und WDR.

Martin Rasper

Journalist

In den neunziger und nuller Jahren als Redakteur zweimal Wurzeln geschlagen in der Redaktion von „natur“; davor und danach und dazwischen Autor für alles von „SZ“ und „SZ-Magazin“ über „FAS“ und „merian“ bis „P.M.“ und „EchtBayern“; zuletzt (2019-2021) zwei Jahre lang Chefredakteur der Zeitschrift „bienen&natur“. Mehr auf martinrasper.de.

Silke Reents

Fotografin

fotografiert, dreht Videos und arbeitet als Fotoredakteurin schwerpunktmäßig zu den Themen Energiewende und Klimaschutz. Angefangen hat sie als Pressefotografin. Tätig ist und war sie für dpa, dapd, Fotoagentur Visum, Magazin „neue energie“, „EWS Energiewendemagazin“ und verschiedenste Auftraggeber im Energiebereich. Mehr unter silkereents.de

Dr. Fritz Vorholz

Journalist

studierte in Köln Volkswirtschaft und Soziologie. Nach dem Studium arbeitete er für den Sachverständigenrat für Umweltfragen und von 1988 bis 2015 als Redakteur für die „Zeit“. Von 2016 bis Anfang 2020 leitete er die Strategische Kommunikation von Agora Verkehrswende. Seit Frühjahr 2020 arbeitet er wieder als Journalist, freiberuflich.

Tanja Hoffmann

Mediengestalterin

Studium an der adbk München. Freiberufliche Grafikerin mit Arbeitsschwerpunkt Green Economy, Ökologie und Gemeinwohl. Initiatorin und Ansprechpartnerin von bachrauf.org